Petition für eine Corona-Debatte

63.000 Menschen haben die Petition unterschrieben, die dazu aufruft, dass endlich Befürworter und Kritiker an einen Tisch kommen und zur Hauptsendezeit faktenbasiert darüber debattieren, wie gefährlich Corona wirklich ist und ob die Maßnahmen verhältnismäßig sind.
Das ARD weigerte sich zunächst den Wunsch von 63.000 Menschen überhaupt anzunehmen. Durch viele Anrufe und Mails der Unterzeichner*innen änderte sich diese Haltung und wir übergaben am 28.9. vor dem ARD Hauptstadtstudio in Berlin die Petition mit einigen Unterstützenden.

Aus der Praxis: Lehren oder Lernen? – Das ist hier die Frage

Was müsste heute oder jetzt passieren, damit ich sage, es hat sich gelohnt hier zu sein. Das ist einer meiner Lieblingsfragen am Anfang einer Lerneinheit. Denn nun gilt es zu erspüren, was ich eigentlich will und mich bereichert. Dann warte ich nicht auf den Lehrer unterrichtet zu werden, sondern werde zum Lernenden, der selber gestaltet und gerne die Impulse des Mentors oder der Mentorin für das eigene Lernen nutzt. Das alles eingebunden in eine Gemeinschaft von Menschen (der Klassenverband) die ihre Erfahrungen und Wünsche einbringen und so ein Feld von Begeisterung entstehen kann.

Podcasts

Ich habe in den letzten Jahren mehrer Interviews und auch kleine Filmproduktionen durchgeführt. Dazu zählen ein Interview mit Catherine Rust über ihr Leben im Amazons, verschiedene Interviews mit Willi Maurer und auch ein Gespräch mit Vogelsprachen-Experte Ralph Müller. Außerdem gab es über die Jahre auch ein paar Interviews mit mir und einiges von diesem Material […]

Warum einen Blog?

Ich verspüre schon seit langem die Lust Gedanken und Erlebnisse zu verschriftlichen und zu veröffentlichen und starte hier nun diesen Blog. Ich finde es großartig, dass es diese Form der Veröffentlichung gibt. Ich möchte auf diesen Seiten über Dinge schreiben, die mich inhaltlich aber auch persönlich bewegen. Dazu zählt viele verschiedene Themen und meistens geht […]