Petition für eine Corona-Debatte

63.000 Menschen haben die Petition unterschrieben, die dazu aufruft, dass endlich Befürworter und Kritiker an einen Tisch kommen und zur Hauptsendezeit faktenbasiert darüber debattieren, wie gefährlich Corona wirklich ist und ob die Maßnahmen verhältnismäßig sind.
Das ARD weigerte sich zunächst den Wunsch von 63.000 Menschen überhaupt anzunehmen. Durch viele Anrufe und Mails der Unterzeichner*innen änderte sich diese Haltung und wir übergaben am 28.9. vor dem ARD Hauptstadtstudio in Berlin die Petition mit einigen Unterstützenden.

Aus der Praxis: Lehren oder Lernen? – Das ist hier die Frage

Was müsste heute oder jetzt passieren, damit ich sage, es hat sich gelohnt hier zu sein. Das ist einer meiner Lieblingsfragen am Anfang einer Lerneinheit. Denn nun gilt es zu erspüren, was ich eigentlich will und mich bereichert. Dann warte ich nicht auf den Lehrer unterrichtet zu werden, sondern werde zum Lernenden, der selber gestaltet und gerne die Impulse des Mentors oder der Mentorin für das eigene Lernen nutzt. Das alles eingebunden in eine Gemeinschaft von Menschen (der Klassenverband) die ihre Erfahrungen und Wünsche einbringen und so ein Feld von Begeisterung entstehen kann.

Die Geburt meines Sohnes

Wie könnte der Versuch aussehen Geburt und Schwangerschaft, also den Übergang vom Paar zur Familie, nicht nur als Kernfamilie isoliert zu erleben, sondern diese besondere Reise unterstützt und getragen durch Andere zu machen? Hier beschreibe ich unsere Erfahrung damit diese besondere Zeit in eine Dorfstruktur zu integrieren, um uns als Familie einen möglichst entspannten Beginn […]

Ein Jahr in der Wildnis

“Das Jahr in der Wildnis war eine Reise in eine Welt, die mir unbekannt war. Mein Weltbild über die Natur und über mich hat sich verwandelt und es brauchte das volle Eintauchen in das Clanleben der ursprünglichen Lebensweise, damit das passieren konnte. Die ständige, sehr direkte und sinnliche Verbindung zum sich immerfort verändernden Fluss der […]

Die Hadzabe

Ein Blick in unsere Vergangenheit „Die Hadza gehen womöglich in direkter Linie auf die Hauptwurzel des menschlichen Stammbaums zurück, die hier mehr als 100000 Jahre in die Vergangenheit reicht.“ Michael Finkel, National Geographic Auf meiner Recherche nach Kulturen und Gruppen, die noch die ursprüngliche Lebensweise leben fand ich sehr schnell heraus, dass es eine fast […]