Herr Kubo ist Verleger und Student der klassischen Philologie. Er begann Anfang Dezember 2022 eine Serie über den Bundesgesundheitsminister, Karl Lauterbach. Diese erstreckt sich mittlerweile über 5 Folgen und enthüllt wichtige Details über seinen Lebenslauf. Ein Fazit seiner Recherche lautet wie folgt:

„Prof. Dr. Dr. Karl Lauterbach ist zwar de iure Arzt, hat aber de facto als ein solcher nie gearbeitet. Karl Lauterbach nennt sich zwar Wissenschaftler, jedoch verflüchtigen sich die Nachweise für seine wissenschaftliche Tätigkeit bei genauerer Betrachtung. Karl Lauterbach ist auf dem Papier zwar Professor, hat aber die sonst allgemein üblichen Voraussetzungen für eine Professur nicht erfüllt.“

In unserem Gespräch geht es um die Qualifikation von Herr Lauterbach als Arzt, Professor und Wissenschaftler. Wie viel hat er wirklich als Arzt gearbeitet und wie wurde er Professor? Welche wissenschaftliche Forschung hat er tatsächlich betrieben und wie viele Publikationen hat er als Erstautor veröffentlicht. Seine öffentlichen Aussagen und Angaben in Bewerbungen stehen regelmäßig im Widerspruch zur Realität. Herr Kubo hat eine wichtige und sehr umfangreiche Recherche betrieben, um die ideale Figur des Corona-Erklärer zu dekonstruieren.



Quellen

Print Friendly, PDF & Email
(Visited 1.119 times, 54 visits today)